Christian VS. Designwut

„Illustration ist im glücklichsten Fall der sinnliche Blick auf das Wesen der Sache. Sie beschreibt nicht die Hülle sondern tastet tiefer, steigt hinab zur Seele, trägt sie auf die Bühne und breitet dort ihre Schönheit zur allgemeinen Bewunderung aus“

 

über mich— Nach der Ausbildung zum Mediengestalter, meinem Studium zum Kommunikationsdesigner an der Fachhochschule Mainz und fester Mitarbeit bin ich unter dem Pseudonym designwut als freier Illustrator und Art Director tätig. 

 

Designwut, warum jetzt? Die Projekte löse ich mit Leidenschaft, mir ist es extremst wichtig das die Gestaltung und Illustration die entsteht den Kern der Sache trifft, dass Emotionen beim Betrachter aktiviert werden und die Lösung facettenreich darstellt worum es uns geht. Illustration ist für mich die Schnittstelle, an der das Handwerk des Erklärens und Auflösens auf eine freie und sehr persönliche Kunst trifft - die hinterfragt, philosophiert und utopisch denkt.

Diese Art der Arbeit braucht Leidenschaft, bei mir ist dies der Schauplatz an dem die Projekte gelöst werden. Der eigene Anspruch und die Ziele meiner Kunden im Blick sorge ich für unverwechselbare Ergebnisse. Designwut ist mein Antrieb — mit Blut, Schweiss und Tränen trete ich ein für aussergewöhnliche Gestaltung und positioniere mich klar gegen visuelle Phrasen!

 

Was bewegt dich bei deinem Projekt, wofür stehst du?

 

Earl Grey und reden - ruf an +49 (0) 176 245 714 19 oder schreib mir unter christian@designwut.de und lass uns kennenlernen!